Sie sind hier: 
Samstag, 05. November 16 um 19:26 | Von: Jasper Schmitz

Die JRK-Zaubernachtwanderung 2016

Am Samstag den 29.10.2016 fand die Kreisnachtwanderung des JRK Rhein Sieg in Troisdorf statt, an der viele JRK-Gruppen aus dem ganzen Rhein-Sieg-Kreis teilnahmen. Hier ein Erlebnisbericht unseres JRK-Reporters Jasper Schmitz (OV Siegburg)
Die Motto-Torte für die hungrigen Nachtwanderer
Jasper (v. links) mit seiner Gruppe "Die Zaubertrixxer"
Magische Drinks an einer zauberhaften Bar

Nachdem wir angekommen waren, wurden wir zunächst eingewiesen und bekamen etwas zu essen. Natürlich gab es dort auch einige kniffelige Aufgaben: Wir mussten eine Teamflagge basteln und einen Zahlencode für einen verschlossenen Koffer sammeln. Dann wurden wir nacheinander mit Mannschaftstransportfahrzeugen (MTFs) zur ersten Station gebracht. Hier ging es mit der Erste-Hilfe-Station los: Es gab zwei Patienten, beide hatten eine Kopfplatzwunde. Da es zwei Patienten gab, mussten wir uns aufteilen. Die Patienten haben wir gut versorgt.

Jugendrotkreuzler leisten Erste Hilfe
Fliegender Schrecken: Die Grusel-Station
1. Platz der Stufe 2 für die Zaubertrixxer

Als nächstes gingen wir über einen dunklen Pfad. Dann kamen wir bei der zweiten Station an. Dort mussten wir verschiedene Kräuter an dem Geruch und am Aussehen erkennen. An der dritten Station gab es Hotdogs zur Stärkung, an der vierten Station wurden wir erschreckt: Dort rutschte eine Person an einer Seilstrecke entlang in unseren Weg hinein, außerdem leuchtete ein Stroboskoplicht auf. Danach gab es eine ruhigere Station, bei der wir ein brennendes Haus von Geistern befreien und löschen sollten. Während der gesamten Nachtwanderung mussten wir natürlich neben den Stationen permanent kniffelige Aufgaben und Rätsel meistern. Danach kam dann die Siegerehrung:


Stufe 1:

1. Die kleinen Gruselmonster (Bad Honnef)

2. Platz: Magic Moments (Niederkassel)

3. Platz: Die Zauberfeen (St. Augustin)

Stufe 2:

1.      Platz: Die Zaubertrixxer vom Michelsberg (Siegburg)

2.      Platz: The circle of magic (Windeck)

3.      Platz: Magic Medics (Niederkassel) und die roten M&M´s (Siegburg)

Stufe 3:

1.      Platz: Der magische Chaotenzirkel (Niederkassel)

 

Anmerkung der Redaktion: Folgende Gruppen nahmen an der diesjährigen Nachtwanderung teil: Die Minions Magier (Troisdorf Stufe I), Magic Moments (Niederkassel Stufe I), die Zauberfeen (St. Augustin Stufe I), die kleinen Gruselmonster (Bad Honnef Stufe I), die Magic Medics (Niederkassel Stufe II), der Orden des Phoenix (St. Augustin Stufe II), die Zaubertrixxer vom Michelsberg (Siegburg Stufe II), die Juni-(or-)corns (Rheinbach Stufe II), die roten M&Ms (Siegburg Stufe II), Lööre Feuer Magier (Feuerwehr Troisdorf, angetreten als Stufe II), die magischen Heiler (Hennef Stufe II), The circle of magic (Windeck Stufe II), der Hexentrupp (Bad Honnef Stufe II) und der magische Chaotenzirkel (Niederkassel Stufe III).